Willkommen auf den Webseiten der Interessengemeinschaft Gillrath 
Aktuelle Termine

 Klicken auf einen Termin öffnet weitere Informationen

Ist der Frühling denn schon da??

Das Wetter zeigte sich am 16. Januar 2020 von der besten Seite. Und der Hasel zwischen Gillrath und Panneschopp blüht bereits kräftig.

K mit Kappelle-gruen-neu.png

Fertigstellung im Frühjahr 2020:

Der Kapellenwanderweg der Pfarre St. Mariä Namen Gillrath

Neue Versammlungsstätte für die Gillrather Vereine ab Februar 2020

 

Bedingt durch den gestoppten Umbau von Haus Vossen, Abriss des Jugendheimes sowie Schließung der Gaststätten "Zur Rose" und "Pfefferkorn" stehen den Dorfvereinen in Gillrath seit Anfang 2019 keine Räumlichkeiten mehr für Versammlungen zur Verfügung. Diese Situation wird sich auch erst in ca. zwei Jahren wieder ändern, wenn das neue, geplante Pfarrzentrum in Gillrath fertig gestellt sein wird. Bis heute ist dieses Projekt aber noch nicht begonnen worden.

Damit den Ortsvereinen aber ein Raum für Versammlungen zur Verfügung steht, hat die Stadt Geilenkirchen ab dem 1. Februar 2020 die ehemalige Gaststätte "Pfefferkorn" angemietet. Ein Verwaltungsgremium mit Vertretern aus den Gillrather Vereinen Schützenbruderschaft, Trommler- und Pfeiferkorps, Interessengemeinschaft, Chor Relatio, Frauengemeinschaft, DJK-Leichtathletik und Pfarreirat wird sich um die Terminkoordination und andere organisatorischen Dinge kümmern.

Besonders bedanken möchte sich die IGG bei ihren Vorstandsmitgliedern Helmut Gerads und Gabi Kals-Deußen, die als Ratsmitglieder in Geilenkirchen "alle Hebel in Bewegung gesetzt haben" und diese gute Lösung für die Gillrather Vereine erwirken konnten. 

Der Terminkalender für das "Pfefferkorn" ist bereits eingerichtet und kann unter "IG-Gillrath - Terminkalender Pfefferkorn" aufgerufen werden. Terminwünsche  für Vereinsveranstaltungen sind zu richten per Email an "info@ig-gillrath.de" oder persönlich an Helmut Gerads oder Günter Schmitz.

Marlene Dietrich war im Januar 1945 anlässlich ihrer USO-Tour in Gillrath - Artikel aus Geilenkirchener Zeitung vom 18.1.2020  

- Klicken auf den Artikel öffnet ihn in einem größeren Fenster-

Der Gillrather Kapellenweg ist ein Wanderweg, der an allen Kapellen, Wegkreuzen und Andachtsstätten der Pfarrgemeinde St. Mariä Namen vorbeiführt. Die Pfarrgemeinde St. Mariä Namen umfasst die Ortschaften Gillrath, Hatterath, Nierstraß und Panneschopp. Der leicht zu gehende Wanderweg ist insgesamt 13,8 km lang und führt über alle Orte der Pfarrgemeinde. Die wichtigsten Stationen des Weges sind mit  Informationstafeln versehen, die Geschichliches zum Objekt erzählen und ein Angebot zur Meditation oder Besinnung enthalten. Der Weg startet auf dem “Dorfplatz an der Kirche” und endet auf dem Friedhof.

Der Weg wird im Frühjahr 2020 fertig gestellt. Auf unserer Webseite (unter dem Reiter "Das Dorf - Der Kapellenwanderweg") finden Sie aber bereits alle wichtigen Informationen über den Streckenverlauf und die zu besichtigenden Stationen.

Zeichnung der ehemaligen Burg Gillrath

Walter Scheufen aus Birgden und sein väterlicher Freund Paul Vallen (Träger des Rheinlandtalers, Amateurhistoriker) haben sich Gedanken gemacht, wie der ehemalige Rittersitz in Gillrath, unter Berücksichtigung der Überlieferung, einst ausgesehen haben könnte. Hier das Ergebnis in einer Zeichnung von Paul Vallen.

Der neue Veranstaltungskalender 2020 für die Pfarre

Lesen Sie die Geschichte unserer Pfarrgemeinde auf der Seite "Historisches"

NEU: Teil 4 Vom zweiten Weltkrieg  - 1944

Unser Projekt "Infoplatz an der Burg Gillrath"

macht große Fortschritte.

Gestern (13.8.19) wurden die Randsteine von unserem Mitglied, der Firma GD-Bau aus Gillrath, gesetzt. Für diese tolle Hilfestellung bedanken wir uns ganz herzlich. Auch ein Dankeschön an den Bauhof der Stadt Geilenkirchen, der uns wieder das Material zur Verfügung gestellt und bei der Vorbereitung des Platzes geholfen hat.

Auf dem  Platz (4 x 3 m)  wird eine Bank und eine Infotafel mit dem geschichtlichen Hintergrund über die ehemalige Burg Gillrath aufgestellt.

Infotafel, die am "Burgplatz" aufgestellt werden soll.

- Anklicken der Grafik öffnet ein größeres Fenster- 

IMG_2786.JPG

Wegekreuz Schleifweg restauriert
Vielleicht ist es dem ein oder anderen bereits aufgefallen: Im Verlaufs des Junis wurde das Wegekreuz „Schleifweg/Von-Bronsfeld-Str“ von Alerich Wolf restauriert. Der alte Korpus, vom dem seit langer Zeit bereits die Füße fehlten, wurde durch einen neuen ersetzt. Auch wurde die Ruhebank neu gestrichen, das Unkraut beseitigt und Rindenmulch als Bodenbelag aufgetragen. Soviel Eigeninitiative hat ein großes Lob verdient. So kann jeder dazu beitragen, unser Gillrath noch ein Stück schöner zu machen.

Zweck dieser Webseite ist es, den Bewohnern und Freunden von Gillrath alle Informationen über das Dorf und Dorfleben zur Verfügung zu stellen. An dieser Stelle möchten wir alle Besucher der Webseite bitten, uns Vorschläge über weitere oder fehlende Inhalte zu machen. Auch sind einige Seiten noch recht unvollständig und müssen noch mit Inhalt gefüllt werden. Sollte jemand Interesse haben, am Ausbau der Internetpräsens mitzuarbeiten (auch nur an einzelnen Seiten oder Themen), bitten wir ihn/sie, sich kurz per Email an

info@ig-gillrath.de zu melden.

Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie mit Ihrem Beitrag die Ziele und Aufgaben der Interessengemeinschaft Gillrath.

Für 2020 haben wir u.a. geplant:

Veranstaltungen:

30.4.2020 3. Gillrather Maibaumfest

5.12.2020 Adventsmarkt 

Projekte:

- Fertigstellung des Kapellenwanderweges

- Fertigstellung des Ruheplatzes mit Infotafel an der  ehemaligen Burg Gillrath

-  weitere Bepflanzungsaktionen im Herbst 

Mitglied der IGG kann jede natürliche Person werden. Der Mindestbeitrag beträgt jährlich 12 EUR.

Firmen und Freiberufler, die ihren Firmensitz oder eine Zweigstelle in Gillrath, Hatterath oder Nierstraß haben,  können schon ab jährlich 60 EUR Mitglied in der IGG werden. Dafür werden sie auf unserer Webseite unter dem dem Reiter "Handel und Gewerbe" hervorgehoben präsentiert.

Hier geht es zum Aufnahmeantrag

Folgende Dokumente können Sie sich auf unserer Webseite ansehen und herunterladen:

Abfallkalender der Stadt Geilenkirchen

Auf Seite: Das Dorf / Wohin wende ich mich 

Bürgerbroschüre der Stadt Geilenkirchen 

Auf Seite: Das Dorf / Wohin wende ich mich 

Pfarrbriefe der GDG St. Bonifatius Geilenkirchen 

Auf Seite: Das Dorf / kath. Pfarre Gillrath 

Infoblatt der IGG vom April 2018 über das Maifest und aktuelle Aufgaben und Projekte

Erstes Infoblatt der IGG vom Dezember 2017 

Infoblatt der IGG vom November 2018 über den Adventsmarkt und aktuelle Aufgaben und Projekte

Besucher seit 31.1.2018

© 2017 Interessengemeinschaft Gillrath

Aktualisiert am: 16.01.2020