top of page

Die ersten Maßnahmen zur Reduzierung des Verkehrslärms auf der Karl-Arnold-Straße sind erfolgt.

Gillrath 10.6.2023

Bereits Anfang Mai wurden die Fahrbahnverengungen auf der Karl-Arnold-Str. am Ortseingang, von Stahe kommend, installiert. Diese sollen dafür sorgen, dass die Verkehrsteilnehmer beim Rein- bzw. Rausfahren aus Gillrath ihre Geschwindigkeit anpassen müssen.



Ende Mai wurde auch die Fußgängerüberquerung der Karl-Arnold-Straße in Höhe der Kirche mit einem Zebrastreifen, Warnschildern und einer Beleuchtung fertiggestellt. Ab sofort ist an dieser Stelle ein Bußgeld von 80 Euro und ein Punkt fällig, wenn man Fußgänger nicht überqueren lässt.









Commentaires


bottom of page