Heimatpreis 2020 der Stadt Geilenkirchen für die Interessengemeinschaft Gillrath



Gillrath, 17.12.2020

​Die Interessengemeinschaft Gillrath e.V. (IGG) ist am 17.12.2020 mit dem Heimatpreises 2020 der Stadt Geilenkirchen ausgezeichnet worden..

Die Verleihung des Heimat-Preises erfolgt auf der Grundlage des Förderprogrammes „Heimat, Zukunft, Nordrhein-Westfalen. Wir fördern, was Menschen verbindet.“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes NRW.

Der IGG wurde der 1. Platz vergeben, der mit einem Preisgeld von 2.500€ dotiert ist. Überreicht wurde der Preis von der Bürgermeisterin Daniela Ritzerfeld in einem feierlichen Rahmen im Sitzungsaal der Stadt Geilenkirchen.

Mithilfe des Preisgeldes und der Unterstützung unserer Mitglieder wird sich die IGG auch in den nächsten Jahren für die Dorfverschönerung unserer Pfarrgemeinde, für die Jugendarbeit, für das Zusammenwirken der Ortsvereine und viele andere Aktivitäten einsetzen können.

Rechts auf dem Bild der 1. Vorsitzende Günter Schmitz, daneben der 2. Vorsitzende Heinz-Leo Derichs


Geilenkirchens Bürgermeisterin Daniela Ritzerfeld bei der Laudatio



Den Zeitungsartikel aus der AZ vom 23.12.20 können Sie durch einen Klick auf das Bild vergrößern.






© 2017 Interessengemeinschaft Gillrath

Aktualisiert am: 25.01.2021