Unwetter beschert den Anwohnern viel Arbeit in Gillrath und Nierstraß

Gillrath 29.4.2018

 

Am späten Abend des 29. April 2018 zog ein starkes Unwetter über Gillrath und angrenzende Ortsteile. In kurzer Zeit fielen bis zu 60 l Niederschlag. Besonders betroffen durch hereinfließenden Schlamm von den frisch gepflügten Feldern waren Nierstraß, die Püttstraße und die Bergstraße. Feuerwehr und Anwohner hatten in der Nacht und in den nächsten Tagen viel Arbeit, die Straßen und Bürgersteige von dem Schlamm zu befreien.

 

 

 Anwohner in Nierstraß versuchen mit vereinten Kräften die Straßen vom Schlamm zu befreien

 

 

Please reload