Altes Wegekreuz findet neuen Platz

Gillrath, 22.8.2018

Heute konnte die Interessengemeinschaft Gillrath das alte Wegekreuz nach Restauration auf dem neuen Dorfplatz an der Kirche aufstellen.

Das Kreuz hat bereits eine lange Geschichte. Nach Erzählungen hing es vor 1900 an der Hauswand des Hauses Schumacher (heute Lowis) in der Kreisbahnstraße / Ecke Pfarrer-Lowis-Straße.. Auf einer Postkarte um das Jahr 1900 war das Kreuz bereits am Haus Rodenberg (gegenüber dem alten Standort) zu sehen an dem es bis 2009 verblieb. Da man das Haus aber abriss, wurde das Kreuz dann am Haus am Agranhandel Moland (Kreisbahnstraße / Ecke Bergstraße) befestigt.

 

Dieser Standort wurde jedoch von vielen Bürgern bemängelt und durch den Bau des neuen Dorfplatzes konnte ein neuer, würdiger Standort gefunden. werden.

 

 Das Wegekreuz am heutigen Standort am neuen Dorfplatz an der Kirche

 

 Postkarte aus dem Jahre 1900 mit Kreuz im Hintergrund

 

Ein britischer Soldat bringt 1944 einen Militarwegweiser am Lichtmast neben dem Kreuz am Hause Rodenberq-Schumacher in der Bahnstraße an.

 

 

Please reload